Weiter zum Inhalt
Finanzen » schwäbische Sparsamkeit
09Nov

schwäbische Sparsamkeit

heute rühmt sich unsere Bundesregierung ihrer schwäbischen Sparsamkeit, weil sie nur noch 17.000.000.0000 € Neuverschuldung macht. Ich bin gebürtiger Schwabe und gebe Euch etwas Nachhilfe.

Es gibt verschiedene Abstufungen:

  1. viele neue Schulden machen
  2. wenig neue Schulden machen
  3. Jahresbilanz +/- 0 (bei bestehenden Schulden)
  4. wenig von den Schulden zurückzahlen
  5. viel von den Schulden zurückzahlen
  6. keine Schulden
  7. etwas ansparen
  8. schwäbische Sparsamkeit

Also seid ihr (Bundesregierung) bzw. sind wir (das deutsche Volk) weit, weit weg von schwäbischer Sparsamkeit, auf einer Skala von 1 bis 8 sind wir auf Stufe 2.

Verfasst am 09.11.2012 um 22:49 Uhr von mit den Stichworten , .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
34 Datenbankanfragen in 0.522 Sekunden · Anmelden