Weiter zum Inhalt
Politik » Warum ich Julia wählen werde …
09Sep

Warum ich Julia wählen werde …

einige Gründe, warum ich am Sonntag Julia Bailey (Bündnis 90/Die Grünen Mittelfranken, Landtagswahl, Listenplatz 5, Direktkandidatin in Erlangen) in den Landtag wählen will. Diese Gründe sind aus meiner persönlichen Sicht:

  • die Grünen insgesamt haben ein ehrliches Programm. Es verlangt von einigen Teilen der Bevölkerung etwas ab, zum Beispiel Steuererhöhungen für Leute, die mehr als 80.000€ im Jahr verdienen. Aber es sagt ehrlich, welche Belastungen kommen werden.
  • Julia hat als Schwerpunkte unter anderem Bildung und Energie. Das sind zwei Themen, die mir auch wichtis sind.
  • Ich habe Julia als Person kennen gelernt, die nicht rumtaktiert, sondern sie ist direkt und ehrlich.
  • Ich habe das Gefühl, dass Julia noch nicht die “kaltblütige” typische Politikerin ist.
  • Julia macht Politik definitiv nicht wegen des Geldes, sie hat – seitdem ich sie kenne – Politik immer ehrenamtlich betrieben. Sie hat viele Stunden ihrer Freizeit geopfert, um Erlangen und Mittelfranken etwas “lebenswerter” zu machen und dafür keinerlei Geld bekommen. Auch als Juristin würde sie sicherlich sehr gut verdienen.
  • Julia kennt die Probleme junger Menschen und auch junger Eltern. Da bringt sie mal eine andere Perspektive in ein Parlament, in dem 40-jährige schon zu den jüngeren gehören. (Ich denke sicherlich nicht, dass junge Leute automatisch bessere Politik machen, aber es sollte auch alle Perspektiven und Altersstufen angemessen vertreten sein)

Daher drücke ich Julia am Sonntag die Daumen, und hoffe, dass auch ganz viele andere sie (und die Grünen) wählen werden.

Verfasst am 09.09.2013 um 22:29 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar