Weiter zum Inhalt
Politik » Müncher Anschläge
22Jul

Müncher Anschläge

Noch ist nicht klar, was in München passiert ist. Es gibt aber angeblich mehrere Tote und Verletzte. Von daher wünsche ich allen Verletzten, Angehörigen und Freunden nur das Beste.

Ob man es als Terror bezeichnet, oder als Amoklauf oder als Greultat ist ja eigentlich egal, es ist schrecklich für die Betroffenen.

Egal wer es war, alle Meldungen die ich aus München vernommen habe, vermelden einen “Zusammenhalt”. Das ist gut. Und der Zusammenhalt muss zwischen allen vernünftigen Menschen aller Länder, Religionen und Geschlechter gestärkt werden. Egal ob es Rechts-Terror oder Islamisten-Terror oder Autonomen-Terror war, diese Spinner wollen wir nicht. Wir wollen die Menschen, die den Zusammenhalt wollen und leben. Die Spinner sind jeweils eine Minderheit. Daher sollten wir jetzt nicht ganze Bevölkerungsgruppen angreifen. Weder “Die Deutschen”, falls es Rechtsterror war, noch “die Flüchtlinge”, falls es Islamisten-Terror war. Sondern die Terroristen.

Hoffen wir, dass die Täter jetzt schnell ermittelt werden und wir hier weiter einen großen Zusammenhalt genießen können. Damit ärgern wir die Terroristen am meisten. So gewinnen wir gegen die Terroristen. Egal aus welchem Lager sie sind.

Verfasst am 22.07.2016 um 23:56 Uhr von .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar