Weiter zum Inhalt
Allgemein & Politik » Neid + Schumi + F1
24May

Neid + Schumi + F1

“Schumi kommt zurück.” So oder so ähnlich lauteten im letzten Jahr einige Schlagzeilen. Krass wurde es aber, wenn man in die Kommentare der Onlineausgaben einiger Zeitungen schaut. Jeder der das kritisiert, dass Mercedes 7 Mio Euro fürs “im Kreis fahren” ausgibt (allein für Schumi + Mechaniker + Materialkosten + …) wird als “Neider” bezeichnet. Das finde ich krass.

Natürlich würde ich auch gerne 7 Mio Euro jährlich verdienen (ich wäre ja schon über 70.000 froh) und bin etwas neidisch, dass der Schumi so viel bekommt. Die spannende Frage ist jetzt, ob der so viel leistet, dass er 7 Mio wert ist. Werden dadurch so viel mehr Mercedes verkauft? Steigt dadurch der Wert eines Mercedes um so viel?

Jetzt einfach mal eine kleine Rechnung: Laut Planet Wissen kostet eine Formel1-Saison etwa 300-400 Mio Euro. Bei der Verlagerung von Sindelfingen in die USA ging es um ein Werk mit 37.000 Mitarbeiter. (Focus) Warum hat man da groß diskutiert? Wenn man pro Mitarbeiter einfach so 10.000 Euro aus der F1-Abteilung bekommen hätte, dann wären die “Restkosten” doch fast konkurrenzlos billig, oder nicht?

Also ja, ich bin schon etwas neidisch… aber ich finde es auch einfach gesponnen, wofür Geld da ist und wofür nicht.

P.S.: Dieser Eintrag geistert als Draft schon lange rum und ist etwas älter, aber immer noch aktuell, insbesondere da jetzt herauskam, dass er nicht mal so viel leistet, wie einige Fans erwartet haben ….

Verfasst am 24.05.2010 um 20:11 Uhr von mit den Stichworten , .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar